Mit Ich kann kochen!-Fortbildungen praktische Ernährungsbildung in Kitas und Grundschulen erfolgreich umsetzen

Kinder lieben es, die bunte Welt der Lebensmittel mit allen Sinnen zu entdecken. Ich kann kochen! unterstützt pädagogische Fach- und Lehrkräfte mit kostenfreien Fortbildungen dabei, Kinder auf ihrer Entdeckungsreise zu begleiten: Die gemeinsame Initiative der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER gibt ihnen all das mit an die Hand, was sie für die praktische Ernährungsbildung mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren benötigen. Wir versorgen sie mit Praxisanregungen, relevantem Fachwissen, leckeren Rezepten und vielem mehr. 

Sie möchten mitmachen? Werden Sie GenussbotschafterIn für eine gesunde und ausgewogene Ernährung in Ihrer Kita oder Grundschule! Unsere Einstiegsfortbildung gibt es als Präsenzveranstaltung und als Online-Kurs. Hier geht's direkt zur Anmeldung.

Ganz wichtig: Spaß, Freude, Genuss und der Blick auf die konkrete Umsetzung mit den Kindern stehen dabei im Mittelpunkt! Losgelegt werden kann auch ohne Küche oder mit nur wenig Zeit – wir zeigen, wie das gelingt! 

Wir machen PädagogInnen zu GenussbotschafterInnen – kostenfrei und bundesweit!


1. Unsere Einstiegsfortbildung: GenussbotschafterIn werden

In unseren Fortbildungen (als Präsenzveranstaltung oder Online-Kurs) zeigen wir pädagogischen Fach- und Lehrkräften, wie sie als GenussbotschafterInnen mit Kindern im Kita- und Grundschulalter in die praktische Ernährungsbildung einsteigen können.

Mehr zur Ich kann kochen!-Einstiegsfortbildung

Mehr zur Ich kann kochen!-Online-Fortbildung


2. Jederzeit griffbereit:
Unsere Bildungsmaterialien

Kochaktionen ganz einfach vorbereiten: Unser Online-Portal ist voll mit Rezepten und Arbeitshilfen rund ums pädagogische Kochen mit Kindern.

Mehr zur den Bildungsmaterialien 


3. Die Aufbaufortbildung:
Neue Impulse

Der Erfahrungsaustausch mit anderen GenussbotschafterInnen, neue abwandelbare Grundrezepte und die Arbeit mit dem
Ich kann kochen!-Praxisplaner sind Themen der zweiten Fortbildung.

Mehr zur Ich kann kochen!-Aufbaufortbildung

Starthilfe: bis zu 500 Euro Förderung von der BARMER 

Übrigens: GenussbotschafterInnen können für ihre Ich kann kochen!-Projekte bei der BARMER eine einmalige Lebensmittelförderung von bis zu 500 Euro als Starthilfe beantragen.

Mehr lesen